IQ vor Ort in Merzig

Fachkräftegewinnung und Interkulturelle Öffnung in Unternehmen

 

Nutzen Sie als Arbeitgeber*in den Wettbewerbsvorteil "Vielfalt" durch internationale Fachkräfte für Ihr Unternehmen – IQ begleitet Sie dabei!

Als IQ Projektträgerin unterstützt die Kreisstadt Merzig lokal ansässige Unternehmen und Arbeitsmarktakteure bei der Fachkräftesicherung und -gewinnung, um Merzig gemeinsam zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort zu machen.

Wie wir von IQ das machen?
Durch individuelle Beratung und Schulung und durch die Entwicklung passgenauer Strategien für Ihr Unternehmen. Damit fördern wir die interkulturelle Öffnung vor Ort und leisten einen Beitrag zur Sicherung des lokalen Fachkräftebedarfs.

Welchen Mehrwert bringt es Ihnen als Unternehmer*in?
Sie können aktiv zur Fachkräftesicherung beitragen, indem Sie die Möglichkeiten des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes ausschöpfen. Profitieren Sie so von interkulturellem Know-How, erschließen Sie neue Märkte, erhöhen Sie Ihren Umsatz und steigern Sie so die Attraktivität Ihres Unternehmens.

Wir von IQ stehen Ihnen zur Seite – bei einzelnen Fragen und bei der längerfristigen Prozessbegleitung. Gemeinsam analysieren wir Ihre individuellen Bedarfe, entwickeln passgenaue Strategien und begleiten Sie auf Ihrem Weg. Selbstverständlich sind unsere Angebote absolut kostenfrei für Sie und Ihr Unternehmen.

Wir leben vor, was wir vermitteln wollen!
Die Stadtverwaltung der Kreisstadt Merzig ist sozusagen Vorreiter bei der Umsetzung des Wettbewerbvorteils "Vielfalt" – denn nur was man selbst erprobt hat, kann man guten Gewissens an andere weitergeben. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen.

Sprechen Sie uns einfach an!

Weitere Informationen

 

Projektträger

Kreisstadt Merzig
​​​​​​​www.merzig.de​​​​​​​

Brauerstraße 5
66663 Merzig

Kontakt

Raphaela Recktenwald

Telefon +49 (0) 6861 / 853 84
E-Mail iq(at)merzig.de

Projektleitung

Heike Wagner

Telefon +49 (0) 6861 / 853 80
E-Mail integration(at)merzig.de