Qualifizierungsbegleitung für duale Berufe

Individuelle Anpassungsqualifizierungen für duale Berufe

Sie haben einen dualen Berufsabschluss im Ausland erworben? Sie haben einen Bescheid der IHK FOSA, in dem „wesentliche Unterschiede“ festgestellt wurden? Wir unterstützen Sie dabei, diese Unterschiede auszugleichen: mit einer individuellen Qualifizierung!

Zunächst benötigen Sie einen Anerkennungsbescheid der zuständigen Stellen (z. B. HWK oder IHK FOSA) für einen dualen Berufsabschluss. Auf Basis dieses Bescheides werden Sie darüber beraten, welche theoretischen, praktischen und sprachlichen Schulungsmaßnahmen sie benötigen, um eine volle Gleichwertigkeit zu erhalten.

Anschließend unterstützt die Qualifizierungsbegleitung Sie darin, durch die notwendigen Maßnahmen und einen neuen Antrag die volle Anerkennung zu erreichen. Auch bei Fragen zur finanziellen Förderung der Schulungen bzw. der Antragstellung, steht die Qualifizierungsbegleitung gerne zur Seite.

Projektträger

saaris – saarland.innovation&standort e. V.
www.saaris.de


Franz-Josef-Röder-Str. 9
66119 Saarbrücken

Beratung

Tina Søe
Qualifizierungsbegleitung

Telefon +49 (0) 681 / 9520 439
E-Mail tina.soe@saaris.de